Aktuelles

Monat der Ernährung in unserer Hänsel & Gretel Schule in Cabalinadan Juli 2019

In den Schulen wird hier jedes Jahr im Juli der Monat der Ernährung gefeiert. Der Höhepunkt aller Aktivitäten findet immer in der letzten Woche des Monats statt. Dabei erfahren alle Schüler mehr über die richtige Ernährung. In unseren Stammesschulen ernähren sich die Schüler immer noch mit dem Gemüse und Obst aus dem Garten. Ohne dass sie es wissen, ernähren sie sich immer noch mit Bio-Lebensmitteln, die in ihren Ortschaften angebaut werden.

Unsere Schüler hatten ihre Hütten mit frischem Gemüse und Obst geschmückt, während die vordere Bühne mit Avocados, Ananas, Bananen, Pomelo, Guaven frischen Mais, Bohnen und junge Kokosnüsse und Zuckerrohr dekoriert war.

Der Elternverein überraschte den Tag mit dieser Bühne, die sie am vergangenen Wochenende vorbereitet hatten. Ich lobte sie während des Programms offen für ihre Bemühungen und Eigeninitiative, um eine einfache, aber stabile Bühne aus Betonmaterial zu bauen. Nach Angaben des Vorsitzenden taten sie dies aus Liebe zur Schule, und um dieses Festprogramm auf der großen Wiese zu genießen.

Nach dem Programm hatte Ich hatte ein langes Gespräch mit Jonathan Forteza, dem Vorsitzenden. Er ist so dankbar und schätzt die schulische Entwicklung seiner Tochter, die vor sechs Wochen gerade gelernt hatte, einen Stift zu halten. Jetzt kann sie ihren Namen klar schreiben die Laute des Alphabets lesen. Dies inspirierte ihn zusammen mit den anderen Eltern, unsere beiden Lehrerinnen, Arlene und Jessa, in ihrem Engagement zu unterstützen.  Seine Dankbarkeit war berührend, außerdem machte ich ihm bewusst, dass unsere Schulen für die Aeta die einzigen Privatschulen im ganzen Land sind, die beim Bildungsministerium registriert sind, jedoch keine Schulgebühren erheben.

Der Tag war erfüllend….

Ich teile das gleiche Gefühl mit  Euch und unseren großzügigen Spendern für die Unterstützung der Aeta.

Carmen Dapilos

Neues Schuljahr 2019/20 mit Rekord-Einschreibungen

 

09. Juli 2019

Mit großer Freude können wir einen neuen Rekord bei  den Einschreibungen zum neuen Schuljahr 2019/20 melden. Insgesamt haben sich 204 Jungen und Mädchen in unseren 5 Vorschulen eingeschrieben, so viele wie nie zuvor.

Im Einzelnen sind es in

  • Buhi                            54 Kinder
  • Tigaon                        50 Kinder
  • Goa                             40 Kinder
  • EcoPark                     30 Kinder
  • Iriga                           30 Kinder

 

 

Weitere Informationen